REVITALISIERUNGSKUR (Medivitan)

Vitamin B-Mangel

Seit Jahrzehnten empfehlen Ärzte ihren Patienten Medivitan® zur Behandlung von Erschöpfungszuständen und bei erhöhtem Vitaminbedarf. Viele Patienten erleben die Behandlung mit Folsäure, Vitamin B12 und B6 als Revitalisierungskur, die sie regelmäßig wiederholen möchten.

 

Besonders häufig überschreiten Frauen die Grenzen ihrer körperlichen und psychischen Kräfte, wenn sie Beruf und Familie koordinieren oder in Zeiten von Schwangerschaft, Stillzeit oder Menopause körperliche Umstellungen verkraften müssen. In diesen Lebensphasen können sie von einer Kur mit den B-Vitaminen Folsäure, Vitamin B6 und B12 besonders profitieren.

 

Ältere Patienten sind gelegentlich depressiv verstimmt oder vorübergehend verwirrt, ohne an Depression oder Demenz erkrankt zu sein. Diese Patienten können häufig von einer Revitalisierungskur mit Medivitan® profitieren. Denn Untersuchungen in Altenheimen belegen, dass alte Menschen sehr häufig B-Vitaminmangel haben.

 

Es ist nicht nur Erfahrungsmedizin, die für die B-Vitamin-Kur spricht. Die epidemiologische Forschung zeigt klare Zusammenhänge zwischen B-Vitaminmangel im mittleren Lebensalter und dem späteren Auftreten von Schlaganfall, Herzinfarkt, Knochenbrüchen und Demenz. Folsäure,Vitamin B12 und B6 können möglicherweise zur Prävention dieser Alterserkrankungen beitragen.

 

Die B-Vitamin-Kur kann noch mehr: Sie unterstützt die Psychopharmakotherapie bei Depression und kann negative Auswirkungen bestimmter Medikamente mildern. Bei Patienten mit Burn-out-Syndrom kann eine Kur mit Medivitan® die Grundlage für eine Hilfe zur Selbsthilfe bilden.

 

PRAXIS
THOMAS WONS
Tel.: 06105 - 71147